SentiTrade® – Sentiment-Analyse für Finanzmarktakteure inkl. Verlustbegrenzungssignale

Übersicht zur Stimmungsentwicklung

Das Produkt SentiTrade® unseres Kooperationspartners YUKKA Lab erkennt automatisch, ob die Nachrichtenstimmung an den Finanzmärkten positiv, negativ oder neutral ist. Dazu werden Inhalte der führenden deutschsprachigen Nachrichtenagenturen in Echtzeit in ihrer Tonalität analysiert und als fortlaufender Stimmungs- und Frühindikator wiedergegeben. Die hohe Analysequalität und Reproduzierbarkeit stellt eine klare Abgrenzung zu den bisherigen Methoden von wöchentlichen Umfragen oder Social Media Analysen dar.

Dieses Produkt ist im PrognosD Trend-Cockpit integriert, um Ihnen neben den technischen Signalen vor allem die Möglichkeit des Opinion Minings zur Verfügung zu stellen.

Signale zur Verlustbegrenzung

Die Stimmungs-Indikatoren unseres Kooperationspartners YUKKA Lab werden durch uns veredelt. Wir entwickeln auf Basis von Sentiment Verlustbegenzungssignale. Diese BUY- und EXIT-Signale auf Basis der Trendwechsel der jeweiligen Finanzmarktstimmung werden für ausgewählte Länder, Regionen und Branchen generiert. Externe Audits haben bestätigt, dass im langfristigen Vergleich gegenüber „BUY & HOLD“ deutlich geringere Schwankungen bei gleicher oder sogar besserer Performance erzielt werden.

Weitere Informationen...

SentiTrade dient als Baustein für Banken, Pensionskassen, Family Offices oder Asset Manager zur strategischen und taktischen (multivarianten) Asset Allocation. Die technische und fundamentale Analyse der Finanzmärkte wird mittels der Stimmungsanalyse by YUKKA Lab auf ein solideres Fundament gestellt.

In den Bereichen Asset Management und Wealth Management auf institutioneller Seite, wie auch in der individuellen Vermögensverwaltung auf privater Seite können durch den Einsatz von SentiTrade signifikante Verbesserungen hinsichtlich Rendite/Risiko-Relation erzielt werden.

Auf Basis von SentiTrade besteht zudem die Möglichkeit, Interessierten Handelssignale bzw. Trendsignale anzubieten. Darüber hinaus entwickeln wir zusammen mit unserem Kooperationspartner finatris auf Wunsch auch maßgeschneiderte Handelssysteme für unsere Kunden.

Die Genauigkeit der Sentiment-Analyse bei der Interpretation von Wirtschafts- und Finanznachrichten liegt im Verhältnis zum tatsächlichen Marktverlauf bei über 80%.

Vorteile von SentiTrade®

  • Verlustbegrenzungssignale auf Basis SentiTrade®

    BUY- und EXIT-Signale für ausgewählte Länder, Regionen und Branchen anhand von Trendwechseln der jeweiligen Finanzmarktstimmung

  • Enge Kooperation mit den Nachrichtenagenturen dpa-AFX und AWP

    Reproduzierbarkeit der Ergebnisse im Gegensatz zu wöchentlichen Umfragen und Social Media

  • Langfristanalysen zurück bis 2005

    Vergleiche u.a. mit DAX, SMI, Ifo-Geschäftsklima, KOF-Konjunkturindex oder diversen Branchenindizes

  • Technologie und dreijähriger "Proof of Concept"

    Eigenentwickelte, kontextbezogene Algorithmen und Etablierung durch „Proof of Concept“ mit u.a. BNP Paribas/Consorsbank, vwd Group (finanztreff.de), Universität Basel, d-fine

Anwendungsbereiche von SentiTrade®

  • Unterstützung für eigenes Research

    SentiTrade® als wichtige Säule neben fundamentaler und technischer Analyse

  • Anlageberatung - reduzierte Beraterhaftung gegenüber Kunden

    Dokumentierbare Second-Opinion, neutraler Risikoprozess, nachvollziehbare Entscheidungen

  • Auflage von Produkten auf Basis SentiTrade®

    Fonds, Zertifikate, ETF’s, Hedgefonds (long only oder long/short)

  • SentiTrade® als Marketinginstrument

    Bereitstellung interessanter News für Kunden (Widgets, Newsletter)

SentiTrade® ist verfügbar als:

  • Sentiment-Quotient über API-Schnittstelle für Ihr eigenes Modelling
  • E-Mail mit Verlustbegrenzungssignalen
  • Webbasiertes Cockpit mit Signalüberwachung, Portfolio-Optimierung, Übersicht zur Stimmungsentwicklung und der Nachrichten

Marktstimmung auf einen Blick

1
2
3
1

Bewerteter Newsticker

Nachrichten lassen sich durch Stimmungsindikatoren filtern – z.B.: Focus Deutschland oder Schweiz oder Branchen (z.B. Banks, Automotive, Health Care, Food & Beverage)

2

Chart zur Stimmungsentwicklung

Vergleich der Stimmungsindikatoren wahlweise mit z.B. DAX, S&P 500, SPI, Ifo-Geschäftsklimaindex und KOF-Konjunkturindex.

Auswahl der Nachrichtenzusammensetzung der Stimmungsindikatoren (u.a. dpa-AFX, awp, unterschiedliche Branchen).

Flexible Darstellung der Kurse sowie zweier gleitender Durchschnitte (38-Simple Moving Average, 200-SMA).

3

Häufigste Stichworte

Nennung der Worte, die am häufigsten in der Differenz als positiv oder negativ erkannt wurden (relative Darstellung).

Mit SentiTrade® sind Finanzmarkt-Akteure in der Lage, sich mit einem Blick über die Marktstimmung zu informieren und auf eigene Investitionen anzuwenden. Sie erhalten dabei wichtige Informationen über die Wirtschafts- und Finanz-Marktstimmungen:

•    unterschiedlichste  Stimmungsindikatoren
•    bewertete Newsticker
•    die häufigsten Stichworte
•    sowie den Chartverlauf des jeweiligen Sentiments.

Die Grundlage für diese Visualisierungen (siehe nachstehende Abbildung) ist der täglich berechnete Sentiment-Quotient, welcher sich aus dem Verhältnis der positiv bewerteten Nachrichten zu der Gesamtanzahl der polaren (positive + negative) Nachrichten bildet.

Signale zur Verlustbegrenzung

1
2
3
1

BUY- & EXIT-Signale

Anzeige von Signalen zur schnelleren Entscheidungsfindung hinsichtlich der Beibehaltung der Investition oder Reduzierung oder Aufstockung der Position.

2

Märkte auf einen Blick

Anzeige aller verfügbaren Märkte mit ihren Sentiment basierten Signalen, gegliedert nach Ländern, Regionen und Branchen

3

Performancevergleich mit/ohne Sentiment

Darstellung des Performance-Vergleiches mit und ohne Sentiment für einen ausgewählten Markt

BUY- und EXIT-Signale

Im PrognosD Trend-Cockpit stehen Ihnen auf Sentiment basierende Signale für ausgewählte Länder, Regionen und Branchen zur Verfügung. Sie sehen auf einen Blick alle verfügbaren Märkte mit ihren sentimentbasierten Signalen, welche pro Jahr und Markt ca. 2-6 Mal generiert werden. Die BUY- und EXIT-Signale werden auf Basis der Trendwechsel der jeweiligen Finanzmarktstimmung erzeugt du sind für DAX, SMI, ESTX und diverse Branchenindizes Stoxx600 verfügbar.

Im langfristigen Vergleich werden gegenüber „BUY & HOLD“ deutlich geringere Schwankungen bei gleicher oder sogar besserer Performance erzielt.

Die Trefferquote der Sentiment-Signale im Verhältnis zum tatsächlichen Marktverlauf liegt bei über 70%.

Berechnung der Signale

  1.  Aufgrund der Analyse von dpa-AFX- und awp-Daten werden individuelle Sentiments erzeugt (nach Ländern, Branchen, Regionen).
  2.  Zur Bestimmung von Trendwechseln bei den SentiTrade Indikatoren wird ein einfaches System zweier Gleitender-Durchschnitte verwandt (GD1: 60 Tage, GD2: 140 Tage zzgl. Pufferzone ± 1%).

Jetzt kostenlos testen!

Melden Sie sich heute noch an und testen Sie das PrognosD Trend-Cockpit mit dem Stimmungsindikator SentiTrade inkl. Signale zur Verlustbegrenzung für Ihre Finanzaktivitäten 15 Tage kostenlos.

Beispiele für SentiTrade-Widgets

Mit den SentiTrade-Widgets haben Sie die Möglichkeit die Finanzmarktstimmung in Echtzeit für interne Zwecke oder auf Ihrer Webpräsenz darzustellen – schnell erfassbar, übersichtlich und nach Ihren (Design-)Vorstellungen. Neugierig? Dann kontaktieren Sie uns.

widget nachrichten sentiment analyse

finanzmarkt boerse sentiment analyse

Individuelle Lösungen

Ein Einsatz unserer Technologie zur Erkennung von Stimmungen ist in den verschiedensten Branchen und Anwendungen denkbar. Dazu gehören beispielsweise Bonitäts- und Wirtschaftsinformationen.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei Individuallösungen. Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf, um mehr zu erfahren.

Haben Sie Interesse?

Bitte sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche und Analyseinhalte. Wir beraten Sie gerne. Da sich unser Webshop derzeit im Umbau befindet erhalten Sie Preise auf Anfrage.

Nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular oder rufen Sie uns gerne an.

Wir freuen uns auf Sie!